Blog der Bude Kunterbunt
EIN KUNTERBUNTES SAMMELSURIUM ZUM STÖBERN

Natur

 

Schon allein die Wanderung durch den Schrey wäre für mich Grund genug, als Tourist einen Ausflug nach Gartz zu machen. Der Wanderweg durch das naturbelassene, wild erscheinende Waldgebiet, das sich an der Oder entlang streckt und bis nach Mescherin führt (ca. 4km) ist etwas für die Seele. Hier hat man Natur, Natur, Natur. Die Oder ist stets zum Greifen nahe, Rehe, Biber, Eichhörnchen, Füchse, Frösche, unzählige Vogelarten und (wenn man ein bisschen vom Weg abweicht) auch Wildschweine lassen sich im Schrey beobachten.