Blog der Bude Kunterbunt
EIN KUNTERBUNTES SAMMELSURIUM ZUM STÖBERN

Wenn die Stadt Gartz auf den ersten Blick so wirkt, wie sie eben mal wirkt ;-) ... warum in Gottes Namen fühlt sich die Berliner Schnauze in diesem kleinen Uckermarker "Kaff" so pudelwohl? Hier erkläre ich Ihnen, warum Gartz eigentlich ganz cool für einen ausgewanderten Berliner ist:

Teil 2: 10 GRÜNDE, WARUM DIE BERLINER SCHNAUZE SEHR GERN IN DIESEM KLEINEN "KAFF" WOHNT: 

1. Gartz ist eingebettet in eine beeindruckende Natur!!! (mehr Infos im Teil 3!)

2. In Gartz findet die totale Entschleunigung statt - ob man will oder nicht!

3. Die Uckermarker mögen vielleicht etwas ruhig, bedächtig, manchmal etwas brummig erscheinen, aber sie sind sehr angenehme Zeitgenossen, strahlen eine unglaubliche Ruhe und Ausgeglichenheit aus, begegnen Fremden nach erster Skepsis letztendlich doch recht offen und hilfsbereit und haben das Herz am richtigen Fleck.

4. Die Zahl der Einwohner von Gartz lässt sich zwar nicht an einer Hand abzählen, aber sie ist überschaubar. Man "kennt" sich. Hier ist es nicht so anonym wie in einer Großstadt. Das Grüßen wildfremder Leute auf offener Straße ist nicht soooo unüblich und gehört hier für viele sozusagen fast zum Alltag. Vielleicht liegt es daran, dass man hier nicht so häufig jemanden trifft ;-) Ich jedenfalls finde es super nett. Die geringe Bevölkerungsdichte führt auch zu dem sehr angenehmen Effekt, dass man hier nicht ständig über Menschen stolpert, sobald man das Haus verlässt ;-) Für mich ist das ein sehr wichtiger Faktor zum Wohlfühlen.

5. Es ist kein Problem, die meisten lebensnotwendigen Sachen in Gartz zu bekommen - und alles ohne drängeln und schieben. Was will man mehr?

6. Der Einkauf bei Netto ist für mich noch immer ein Highlight. Netto ist für nicht wenige Gartzer - so meine Sicht - nicht nur ein Einkaufszentrum für Waren des täglichen Bedarfs, sondern (an bestimmten Tagen) auch ein Ort der Begegnung - eine für mich ganz neue Erfahrung. Für den unbeteiligten Beobachter entsteht zuweilen der Eindruck, als sei der Wochenendeinkauf ein riesiges Event ;-)

7. Besuche im Amt von Gartz können problemlos absolut stressfrei und im entschleunigten Zustand absolviert werden. Kein Vergleich zu dem, was sich meiner Erfahrung nach in der Weltstadt Berlin in Ämtern abspielt.

8. Ich mag den witzigen Karnevalsumzug, der alljährlich an meinem Wohnhaus vorbeizieht und den Drang der Gartzer, gelegentlich mal das eine oder andere Festchen zu feiern.

9. Gartz hat einige sehr schöne "Eckchen", die zum Verweilen einladen. Man muss sie nur entdecken ;-)

10. Ich mag es, die Eier für das Omelett vom netten Bauern zu holen, der seine Hühner sozusagen noch mit Namen kennt ;-)


Teil 1 

Gartz - Der erste Eindruck

 

 Teil 3

Was man als Tourist in Gartz auf keinen Fall verpassen sollte


© strichfiguren.de - Fotolia.com

Teil 4

Weitere Infos zu Gartz